News über Freifunk Dresden

neuen Blogeintrag schreiben
18.12.2015 Sächsische Zeitung Pressemitteilungen  

Wie das Internet bei der Integration hilft

“Die Gruppe ‘Internet for Refugees’ bringt Asylunterkünfte ans Netz. Davon profitieren auch andere.
Das Smartphone ist ein Segen für Flüchtlinge, ein nützlicher Helfer bei neuen Leben in einem fremden...

Weiterlesen

16.10.2015 Willkommen in Löbtau Pressemitteilungen  

Internetzugang dank Freifunk in Löbtau und Stetzsch

“Dass Geflüchtete Kontakt in ihre Heimat halten und für sie der Umgang mit dem Internet genauso selbstverständlich und wichtig ist, wie für alle anderen BürgerInnen auch, ist mittlerweile sicher bekannt....

Weiterlesen

15.10.2015 Sächsische Zeitung Pressemitteilungen  

Neue Hotspots in Coswig

(Lokalausgabe Meißen)
“Die Initiative Freifunk Meißen kämpft in Coswig für offene Netze und verschenkt W-LAN-Router an Interessierte.
Coswig. - Wenn alle Menschen in Coswig ihre privaten Wlan-Netze öffnen...

Weiterlesen

08.10.2015 Dresdner Neueste Nachrichten Pressemitteilungen  

Freifunk-Initiative nimmt Fahrt auf

“Ein Dauerbrenner in der öffentlichen Diskussion könnte langsam Realität werden: über das ganze Stadtgebiet verteilte, kostenlose und freie Zugänge ins Internet. Ein gemeinsamer Antrag von Grünen, Linken und SPD befindet...

Weiterlesen

01.10.2015 Wochenkurier Pressemitteilungen  

Schlechte Anbindung in digitale Welt

“Ein flächendeckendes öffentliches WLan-Netz gibt es in Dresden nicht, doch ab 2016 könnte sich das ändern.
Das Mobiltelefon ist zum Lieblingsobjekt der Deutschen geworden. Es ist überall in den...

Weiterlesen

17.09.2015 Dresdner Morgenpost Pressemitteilungen  

Wir wollen Dresden zum WLAN-Paradies machen

“Seit Jahren werkelt Dresden an einen eigenen flächendeckenden Wlan für die Innenstadt. Jetzt wollen die Freifunker die Verwaltung links überholen und einfach das eigene Netz mächtig ausbauen. Per Stadtratsbeschluss müsste...

Weiterlesen

15.09.2015 Oiger Pressemitteilungen  

Dresden soll Häuser und Laternen für Freifunk verfügbar machen

“Piraten wollen auch Flüchtlings-Camps mit Gratis-Internet versorgt sehen
Die Stadtverwaltung Dresden soll ihre öffentlichen Gebäude und Laternen für kostenlose Internet-Funkstationen nach dem „Freifunk“-Prinzip zur Verfügung stellen. Das fordern die...

Weiterlesen

08.03.2015 Dresdner Morgenpost Pressemitteilungen  

WLAN für alle und für lau

“Internet für alle, und zwar umsonst? Unter dem Kabel ‘Freifunk’ baut auch in Dresden eine Gruppe eigene WLAN-Netze auf, die von jedem genutzt werden können.”

.. weiter zum Artikel

...

Weiterlesen

27.11.2014 Dresdner Neueste Nachrichten Pressemitteilungen  

Piraten planen Vorstoß für Gratis-WLAN / Piraten kritisieren Sperren im geplanten Dresdner Gratis-WLAN

“Dresden erhält möglicherweise in naher Zukunft ein dichteres und breiter nutzbares WLAN-Internetfunknetz als bisher gedacht und von der „Dresden Informations GmbH“ (DNN berichteten) konzipiert: Die Piraten wollen im kommenden Jahr...

Weiterlesen

29.08.2014 Sächsische Zeitung Pressemitteilungen  

Freifunk für alle

(Lokalausgabe Radeberg)
“An öffentlichen Plätzen kostenlos ins Internet gehen, das wünschen sich viele. In Radeberg startet dazu eine Initiative.”

.. weiter zum Artikel (Privater Link :/ )

Weiterlesen

Nächstes Treffen

heute, ab 19 Uhr im Rosenwerk. (zum Kalender)

zur Online-Sprechstunde

Im Freifunk Netz Dresden haben sich verschiedene Gemeinden zusammengeschlossen.

Communities:

  • Freifunk Dresden
  • Freifunk Freiberg
  • Freifunk Freital
  • Freifunk Meißen
  • Freifunk Oberlausitz (O.L.)
  • Freifunk Pirna
  • Freifunk Radebeul
  • Freifunk Tharandt
  • Freifunk Waldheim

RSS-Feed abonnieren