Spenden

Der Freifunk Dresden ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein. Wir setzen uns ehrenamtlich dafür ein, ein stadtübergreifendes WLAN-Netzwerk aufzubauen und zu betreuen, und stehen gerne interessierten Personen zur Erklärung der technischen Hintergründe zur Verfügung.

Um das Netz weiter ausbauen zu können, benötigen wir zusätzliche Hardware, wie bspw. Access-Points und Außenantennen, um öffentliche Plätze zu versorgen oder Richtfunkstrecken zwischen einzelnen Teilen des Netzes aufzubauen um auch abgelegene Standorte zu erreichen.

Zur Abwicklung des anfallenden Datenverkehrs ins das Internet und zur Anbindung von abgeschnittenen Teilnetzen benötigen wir zudem Server, die ebenfalls laufende Kosten verursachen.

Daher bitten wir Betreiber und Nutzer im Umkreis von Dresden, uns bei der Beschaffung dieser Hardware und Server zu unterstützen. Dazu gibt viele Möglichkeiten dem Projekt Freifunk in Dresden und den dazugehörigen Verein diese zugutekommen zu lassen.

Spendenformular

Das Spenden ist am einfachsten über unseren Partner wecanhelp.de möglich, der für uns die Abwicklung diverser Zahlungsmöglichkeiten bereistellt und Spendenbescheinigungen ausstellt.


Manuell per überweisung

Alternativ kann auch direkt an das Bankkonto des Freifunk Dresden e.V. überwiesen werden:

Freifunk Dresden e.V.
IBAN: DE83 8306 5408 0004 9562 22
SWIFT: GENODEF1SLR
Bankname: Deutsche Skatbank

Für Spenden muss hierbei im Verwendungszweck “Freifunk Dresden” vermerkt sein. Auf Anfrage stellt der Vorstand zum Ende eines Geschäftsjahres Zuwendungsbescheinigungen aus.

Vielen Dank für die Unterstützung!